10 gute Gründe für einen Salzburg-Urlaub im Dezember

Die Mozartstadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch vor allem im Dezember gibt es unzählige Gründe seinen Urlaub in Salzburg zu verbringen. Zehn davon wollen wir Ihnen im Folgenden nennen:

  1. Salzburg ist eine der beliebtesten Weihnachtsdestinationen in der Welt: Der Nachrichtensender CNN wählte Salzburg auf Platz vier der zehn besten Weihnachts-Hotspots der Welt.
  2. Der Salzburger Christkindlmarkt: Er zählt zu den größten und berühmtesten Weihnachtsmärkten der Welt, den müssen Sie gesehen haben!
  3. Das Salzburger Adventsingen: Es ist weltweit einmalig und findet nur im Dezember im Großen Festspielhaus Salzburg statt.
  4. Weihnachts-Shopping leicht gemacht: In der Salzburger Altstadt finden Sie mehr als 600 Geschäfte mit einem vielfältigen Angebot und Shopping unter freiem Himmel, in historischen Gebäuden oder Wand an Wand zu Mozarts Geburtshaus macht einfach mehr Spaß!
  5. Die Berge sind hier näher als andernorts: Wer in seinem Salzburg Urlaub Lust auf Skifahren oder Rodeln hat, muss nicht weit fahren. Schon innerhalb weniger Autominuten finden Sie verschneite Hänge zum Rodeln oder bestens präparierte Pisten zum Skifahren.
  6. Die vielen Weihnachtsmärkte: In Salzburg gibt es nicht nur den berühmten Salzburger Christkindlmarkt, sondern noch viele andere. Sowohl in der Stadt als auch am Land gibt es zahlreiche sehenswerte, romantische Adventsmärkte.
  7. Eine Vielzahl an Veranstaltungen, die Sie auf Weihnachten einstimmen: Krippenausstellungen, Adventkonzerte, Adventserenaden, Adventsingen, Krampus- und Perchtenläufe …
  8. Stille Nacht Land Salzburg: Pfarrer Joseph Mohr ist der Verfasser des Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“. Er ist in der Salzburger Steingasse geboren und wurde im gleichen Taufbecken wie W. A. Mozart getauft, das heute wie damals im Salzburger Dom steht. Begeben Sie sich auf die Spuren des berühmten Weihnachtsliedes.
  9. Romantische Winterspaziergänge: Um auf die Salzburger Hausberge zu gelangen, brauchen Sie kein Auto – vom Hotel Wolf Dietrich ist es nur ein kurzer Fußmarsch bis zum Kapuzinerberg-Aufgang. Auch der Mönchsberg, der wie ein gestrandeter Wal in der Salzburger Altstadt liegt, ist bequem zu Fuß zu erreichen. Von dort oben haben Sie einen einmaligen Blick auf die verschneiten Dächer und Kuppeln der Stadt sowie auf die umliegenden Berge.
  10. Das Hotel Wolf Dietrich: Bei uns wohnen Sie in Ihrem Salzburg Urlaub zentral und komfortabel, können sich im hauseigenen Spa verwöhnen lassen und erleben die Stadt hautnah.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Sprache wählen: Deutsch | English | Italiano | Sitemap | Impressum

Navigieren Sie hier: