Die Salzburger Festspiele 2012

Die Salzburger Festspiele finden dieses Jahr vom 20. Juli bis 2. September 2012 statt. Freuen Sie sich auf spannende und emotionale Darbietungen in den Bereichen Oper, Schauspiel und Konzert, auf glamouröse Momente im Festspielbezirk, auf Stars und Sternchen, gekrönte Häupter und Kunstbegeisterte aus aller Welt.

Der Premierenabend der Salzburger Festspiele

Am 20. Juli 2012 wird es im Festspielbezirk hektisch zugehen, die letzten Vorbereitungen müssen getroffen werden, um die prominenten Gäste adäquat zu empfangen. Der Mitbegründer der Salzburger Festspiele, Max Reinhardt, wusste nicht, wie recht er hatte, als er äußerte: „Die ganze Stadt ist Bühne!“ Denn am Premierenabend wird die Altstadt zum Welttheater: Gegen 19:00 Uhr fahren die ersten chromblitzenden Limousinen in der Hofstallgasse ein, denen vor dem Großen Festspielhaus Angela Merkel, Thomas Gottschalk, Ernst August von Hannover oder ein anderer prominenter Überraschungsgast entsteigen wird. Fotografen, Journalisten und Salzburg-Besucher stehen dicht gedrängt beieinander, um einen Blick auf die berühmten Festspiel-Gäste zu erhaschen.

Doch spätestens um 20:30 richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Bühne des Großen Festspielhauses. Die Schöpfung von Haydn wird von Sir John Eliot Gardiner dirigiert. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell eine Karte sichern.

Das Herzstück der Salzburger Festspiele: Jedermann

Wenn Sie am 21. Juli 2012 gegen 20:30 in der Nähe des Domplatzes flanieren, können Sie es hören: „Jeeeeeeeedermann!“. Seit der Uraufführung am 22. August 1920 ist das Theaterstück Hofmannsthals ein Dauerbrenner bei den Salzburger Festspielen. Wenn das Wetter mitspielt, findet die Aufführung – wie im Jahr 1920 – vor der imposanten Kulisse des Salzburger Doms statt. Doch egal, ob Sie das Stück im Freien am Domplatz oder im Großen Festspielhaus zu sehen bekommen, die Schauspielkunst der Darsteller wird Sie so fesseln, dass Sie alles um sich herum vergessen werden und für einige Zeit in die Geschichte des reichen Mannes, des Jedermanns, eintauchen werden. Gespielt wird der Jedermann in diesem wie in den vergangenen zwei Jahren von Nicholas Ofczarek, der im Jahr 2012 Peter Simonischek ablöste. Weitere Hauptrollen werden von Ben Becker und Birgit Minichmayr gespielt.

Bis 02. September haben Sie die Möglichkeit in den Genuss hochkarätiger Aufführungen zu kommen, die Schauspielkunst großer Darsteller zu genießen und das besondere Flair, das in Salzburg während der Festspielzeit herrscht hautnah zu erleben. Das Hotel Wolf-Dietrich ist Ihr luxuriöses Basiscamp während der Salzburger Festspiele. Vom Hotel und von den Wolf-Dietrich Appartements erreichen Sie alles Spielstätten bequem zu Fuß. Wer einen längeren Aufenthalt während der Salzburger Festspiele plant, dem empfehlen wir, sich eines unserer stilvollen Altstadt-Appartements zu sichern.

Warten Sie nicht länger bis alle Karten ausverkauft sind! Wir würden uns freuen, Sie während der Festspielzeit bei uns begrüßen zu dürfen!

3 Kommentare zu “Die Salzburger Festspiele 2012”

  1. roman roettig sagt:

    sehr geehrte damen und herren, vielen dank für ihre werbung , da wir schon einmal bei ihnen zu gast waren und sehr zufrieden warn, würde es uns freue wieder einmal von ihnen verwöhnt zu werden. aber wie jedes jahr ist es mir nicht gelungen karten für den jedermann zu erlangen. vielleicht könnten sie mir als orts ansässig mir einen tipp für das nächste jahr übermittel.
    mit bestem dank und herzliche grüsse aus wien
    roman roettig

  2. Sehr geehrter Herr Röttig, wir freuen uns sehr, dass wir Sie mit unseren News aus Salzburg am Laufenden halten dürfen. Der Jedermann ist in der Tat sehr begehrt und jedes Jahr aufs Neue ist der Ansturm auf die Karten sehr groß! Unser Partner, wenn es um Festspielkarten geht ist das Kartenbüro Neubauer im Europark, gerne würden wir versuchen für das kommende Jahr Karten für Sie zu organisieren. Geben Sie uns doch einfach im Frühling kurz Bescheid an welchem Termin Sie nach Salzburg kommen möchten und wir geben unser Bestes! Wir würden uns sehr freuen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und senden Ihnen einstweilen, freundliche Grüße aus der Mozartstadt, Christine Schober

  3. gold account sagt:

    Vor der Festspieleröffnung 2012 fand erstmals die einwöchige Ouverture spirituelle statt, in der täglich Opernaufführungen und klassische Konzerte stattfanden. Diese Woche soll bis zur offiziellen Eröffnung die Sommerfestspiele einleiten. Die erste dieser Aufführungen war Joseph Haydns Die Schöpfung mit Chor, Orchester und Text von Gottfried van Swieten am 20. Juli 2012 in Salzburg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Select a language: Deutsch | English | Italiano | Sitemap | Imprint

Browse here: