Salzburgs Kulinarik-Festival eat & meet im März 2012

Im März verwandelt sich Salzburg in ein Schlaraffenland der außergewöhnlichen Art und Sie, als Wolf-Dietrich-Gast, wohnen mittendrin! Salzburgs Gastronomen stellen ihr Können unter Beweis: Im März können Sie jeden Tag in einem anderen Salzburger Lokal Besonderes schlemmen und genießen. Zum vierten Mal findet das Kulinarik-Festival eat & meet in der Salzburger Altstadt statt.

Nichts für schwache (Geschmacks-)Nerven

Beim eat & meet können Gourmets Ihre Geschmacksknospen jeden Tag mit Neuem, Unbekannten oder Altbewährtem überraschen. Jeden März-Tag können Sie sich in einem Salzburger Lokal oder Café auf eine kulinarische Reise begeben. Hier ein kleiner Auszug, was Sie am eat&meet Festivals erwartet:

  • Am 13., 21. Und 27. März findet im Oliviers&Co – Olivenkeller Salzburg eine Olivenölschulung statt. Klar oder trüb? Dick oder dünn? Teuer oder billig? Tauchen Sie in die Materie der Öle ein und verkosten Sie echte Grand-Cru-Produkte.
  • Unter dem Motto Back to the Roots wird am 14. März im Afro Café die Küche Äthiopiens unter die Lupe und auf den Teller genommen. Highlight: die typisch äthiopische Kaffeezeremonie.
  • Am 17. März finden im M32 die Veranstaltung Gabelbissen und schwarze Scheiben statt. Der Wiener Gabelbissen war des erste österreichische Fastfood und wird von Sepp Schellhorn neu interpretiert – lassen Sie sich überraschen!
  • Am 22. und 23. März gibt es den Knochenmann und das Backhendl – zwei österreichische Klassiker! Diese Kooperation zwischen dem Mozartkino und dem Wirtshaus Zwettlers lässt die Herzen von Kino-Liebhabern höher schlagen und nach dem Film folgt gemütliches Beisammensein und auf dem Tisch gibt ein knuspriges Backhendl!
  • Whisky? Ja aber welchen? Beim Whisky-Seminar im Genussfass lernen Sie verschiedene Whiskys kennen, sowie alles rund um die richtige Lagerung, Herstellung und vieles mehr! Das Whisky-Seminar findet am 27. März um 19.00 Uhr statt.

Detailinfos zu mehr als 80 Einzelveranstaltungen in über 40 verschiedenen Restaurants, Gasthäusern, Szene-Lokalen, Cafés und Vinotheken.

Vom Hotel Wolf-Dietrich erreichen Sie alle eat&meet-Locations bequem zu Fuß! Und wer vorher noch ein paar Schwimmzüge im hoteleigenen Hallenbad macht, kann seinem Appetit noch eine wenig auf die Sprünge helfen – denn Schwimmen macht bekanntlich hungrig.

Lassen Sie sichs schmecken!

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Select a language: Deutsch | English | Italiano | Sitemap | Imprint

Browse here: