Residenzgalerie

Der Reichtum einer vergangenen Zeit, bewahrt in der Residenz

Peter Paul Rubens - Karl V. Peter Paul Rubens - Karl V. Willkommen in der Pracht des Fürsterzbistums. Die Salzburger Residenz liegt beim Dom und war früher das Repräsentationsgebäude der mächtigen Erzbischöfe. Die prunkvollen Räumlichkeiten verdeutlichten schon damals die weltliche und geistige Macht der herrschenden Erzbischöfe. Heute sind sie ein wertvolles Zeugnis von 200 Jahren Stilgeschichte und belegen den damaligen Reichtum der Stadt. In der Residenz vereinen sich Elemente aus Renaissance, Barock und Klassizismus auf harmonische Weise. Unter den erhaltenen Meisterarbeiten befinden sich wahre Juwelen, beispielsweise Fresken, Stuck und Stickereien. Im dritten Stock liegt die Residenzgalerie: die Gemäldesammlung des Landes. Kunstinteressierte finden hier einmalige Schätze: hochkarätige europäische Malerei des 16. bis 19. Jahrhunderts im stimmigen Ambiente.

Sammlungsschwerpunkte der Residenzgalerie sind die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, italienische, französische und österreichische Barockmalerei des 17. und 18. Jahrhunderts sowie österreichische Malerei des 19. Jahrhunderts. Sonderausstellungen runden das umfassende Angebot ab.

Residenzgalerie

Residenzplatz 1, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662/840451-0
office@residenzgalerie.at
http://www.residenzgalerie.at

Einmaliger Gratiseintritt mit der Salzburg Card!


Sprache wählen: Deutsch | English | Italiano | Sitemap | Impressum

Navigieren Sie hier: