Salzburg Museum

Das ausgezeichnete Museum zeigt die Facetten von Salzburg

Gloriensaal in der neue Residenz Gloriensaal in der neue Residenz Neuer Glanz am Mozartplatz: Seit 2007 präsentiert sich das Salzburg Museum in der prachtvollen Neuen Residenz im überarbeiteten und modernisierten Gewand. Früher bekannt als das Salzburger Museum Carolino Augusteum, überzeugt das Salzburg Museum jetzt mit einem neuen Konzept. Dauerhafte und wechselnde Ausstellungen geben Einblicke in die Faszination der Stadt Salzburg. So versucht „Mythos Salzburg“ zu ergründen, was es mit dem romantischen Bild der Stadt auf sich hat. In der „Schatzkammer“ dagegen werden 18 Objekte von internationaler Bedeutung aus drei Jahrtausenden gezeigt – aus der Bronze-, Kupfer- und Frühlatènezeit, aus der Römerzeit sowie aus Romanik und Gotik. „Salzburg persönlich“ beschäftigt sich mit Menschen, die für Salzburg wichtig waren. Historische sowie zeitgenössische Kunst gibt es in der Säulenhalle und in der Kunsthalle zu sehen. Bedeutende Kunstobjekte, interessante Inhalte und Multimedia-Installationen bilden dabei ein harmonisches Ganzes. Bei den vielen verschiedenen Ausstellungen gibt es stets viel zu entdecken. Für das neue Konzept wurde das Salzburg Museum mit dem Europäischen Museumspreis 2009 und dem Österreichischen Museumspreis 2007 ausgezeichnet. Genießen Sie einen Besuch im Salzburg Museum!

Neue Residenz

Mozartplatz 1, 5010 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 62 08 08-700
http://www.salzburgmuseum.at


Sprache wählen: Deutsch | English | Italiano | Sitemap | Impressum

Navigieren Sie hier: