Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.Zustimmen
Suche

Alle Drehorte, alle Touren, alle Veranstaltungen

Auf den Spuren von The sound of music in salzburg

Für viele Touristen, gerade aus englischsprachigen Ländern ist Salzburg eng mit Sound of Music verbunden. Der Film mit Julie Andrews beruht auf wahren Tatsachen, denn die echte Familie Trapp wohnte einst im Stadtteil Aigen in der gleichnamigen Villa, bevor sie 1938 in die USA emigrierten und mit ihrem Familienchor Welterfolge feierten. Seit der mit mehreren Oscars prämierten Verfilmung aus dem Jahr 1965 begeben sich Jahr für Jahr unzählige Gäste aus aller Herren Länder auf die Spuren der Familie. Erleben Sie die Drehorte und Originalschauplätze, lassen Sie sich von musikalischen Darbietungen begeistern und begeben Sie sich auf die große Bustour in Ihrem Urlaub in Salzburg!

 

Sound of Music: Drehorte und Originalschauplätze

Tatsächlich kennen nur wenige Salzburger den Film, der im Original übrigens „Meine Lieder – meine Träume“ heißt, und doch ist er für hunderttausende Besucher pro Jahr der Hauptgrund für die Reise, lässt sogar Mozart in den Hintergrund rücken. Direkt im Stadtgebiet finden sich gleich mehrere Drehorte aus „The Sound of Music“. Die eigentliche Villa Trapp ist übrigens im Rahmen von täglichen Führungen geöffnet.

 
  • Felsenreitschule
    Gleich drei Lieder singen die Hauptdarsteller am Veranstaltungsort der Salzburger Festspiele, dann müssen sie flüchten.
 
 
  • Residenzplatz
    Zu „I have confidence“ bespritzt Maria die Marmorpferde mit Wasser.
 
 
  • Pferdeschwemme
    Als Maria zu „I have confidence“ das Stift verlässt, um die Trapp-Kinder zu betreuen, passiert sie die ehemalige erzbischöfliche Tränke und Waschstelle für Pferde.
 
 
  • St. Peters Friedhof
    Weitere dramatische Fluchtszenen wurden auf einem der ältesten Friedhöfe der Welt gedreht.
 
 

 

 


The Sound of Music in Salzburg

Natürlich können Sie diese Schauplätze auf eigene Faust erkunden. Zudem machen verschiedene Reiseanbieter den Film auf mehrere Weisen erlebbar. Ob Rad, Rikscha oder Fußtour, kreative Ideen entführen direkt in die Welt von Julie Andrews und der Hollywood-Interpretation der Trapp-Geschichte. Die wohl gebräuchlichste Möglichkeit, „The Sound of Music“ selbst zu erfahren, ist per Bus. Das Panorama-Tours-Angebot führt mit Live-Guide zu den Filmschauplätzen in Stadt und Land. Neben den bereits erwähnten Drehroten, wie Stift Nonnberg und Mirabellgarten, geht es außerdem ins Salzburger Umland mit Stopps im Seenland und bei der Hochzeitskirche in Mondsee.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.panoaramatours.com.


Sound of Music in Salzburg erleben

Es erwarten sie noch weitere Möglichkeiten, den Geist von „The Sound of Music“ in der Mozartstadt zu erleben. Wie wäre es mit einem Museumsbesuch, einem Musical oder ein wenig Marionettenmagie? Das Wolf-Dietrich-Team legt Ihnen folgende Varianten ans Herz:

  • Sound of Music World:
    Das Museum in der Getreidegasse stellt Film und Realität gegenüber. Was passierte wirklich, was wurde von Hollywood dramatisiert? Und wie wurde Familie Trapp von Zeitgenossen erlebt? Dokumente, Filmrequisiten und Video-Installationen widmen sich diesem Thema.
  • Das Musical:
    Seit 2011 ist das gleichnamige Musical Teil des Salzburger Spielplans. In ca. drei Stunden (mit Pause) wird der Filmstoff für die Bühne adaptiert. Viele Salzburger gelangen auf diese Weise erstmals in Kontakt mit dem Welthit.
  • Marionettentheater:
    Das Marionettenspiel hat Tradition in Salzburg, denn hier werden alle Stücke wie echte Opern und Schauspiele inszeniert – ein willkommener Brückenschlag zwischen Stilen und Generationen. Seit 2007 ist „The Sound of Music“ großer Besucherliebling in Salzburg, wie auch auf weltweit Theatertour.

Salzburg ohne „The Sound of Music“, das geht einfach nicht. Ob Sie bereits Fan des Films sind oder mehr über dieses globale Phänomen erfahren möchten, bei einem Besuch in der Mozartstadt kommen Sie definitiv auf Ihre Kosten. Gerne unterstützt Sie das Team Ihres Altstadthotels Wolf-Dietrich bei der Suche nach Karten und Reservierung von Tourplätzen.

 

Anfragen Buchen

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: