Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.Zustimmen
Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

5 Tipps für Salzburg zur Vorweihnachtszeit

Schon bald tauchen festliche Beleuchtung, herrliche Gerüche und ein Hauch von Besinnlichkeit die Mozartstadt in eine besondere Atmosphäre. Wenn dann auch noch zarte Schneeflocken am Himmel tanzen, ist das Glück perfekt. Bei allem Überangebot zu Advent ist es gar nicht so leicht, die Rosinen herauszupicken. Mit diesen 5 Tipps wird Salzburg zur Vorweihnachtszeit zum festlichen Erlebnis.

 

Top-Ausblick beim Festungsadvent Salzburg

Manchmal ist es herrlich, über den Dingen zu stehen, und das klappt prima auf der Festung Hohensalzburg. Die imposante Burganlage versteckt einen echten Geheimtipp, denn der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt ist eine mehr als reizvolle Alternative. Hier treffen alte Gemäuer auf besinnliche Stimmung mit der stets bestens besuchten Kinderwerkstatt.

 

Das Adventsingen in Salzburg

Für viele gehört diese Veranstaltung zum Advent in Salzburg wie das Amen im Gebet. Seit über 70 Jahren lockt das Adventsingen ins Große Festspielhaus zu Volksmusik, Dreigesang und alpenländischen Weisen. Über 150 Musiker, Schauspieler und Hirtenkinder lassen sich Jahr für Jahre neue, höchst abwechslungsreiche Programme einfallen.

 

Aufregender Krampuslauf durch Salzburg

Das schaurige Rasseln der Ketten lässt den Schrecken durch Mark und Bein fahren. Krampusse und Perchten sind aus dem Salzburger Land nicht wegzudenken, und so das gilt natürlich auch für die Gassen und Straßen der Mozartstadt. Zwischen Ende November und Anfang Dezember wird es laut und unheimlich mit dem Krampuslauf in der Getreidegasse als Höhepunkt.

 

Spaziergang durch Salzburg in der Vorweihnachtszeit

Ein kleiner Rundgang durch die Altstadt lohnt sich immer, doch im Advent entwickelt diese Tour ein kitschig-schönes Eigenleben. Festliche Dekoration, unzählige Lichterketten und aufwändig geschmückte Schaufenster setzen dem vorweihnachtlichen Happening die sprichwörtliche Krone auf. An allen Ecken und Enden duftet es nach Glühwein und Keksen, vom sympathischen Angebot der Kaffeehäuser ganz abgesehen.

 

Advent-Finale am Domplatz

Letztlich führen alle Wege auf den berühmten Christkindlmarkt am Domplatz von Salzburg. Der größte und bekannteste Weihnachtsmarkt der Mozartstadt rund um die altehrwürdigen Gemäuer der imposanten Kirche ist immer gut besucht. Wer mit Kindern reist, darf den Besuch von Nikolaus und Krampus auf keinen Fall verpassen.

 

All diese Top-Tipps, die Salzburg zur Vorweihnachtszeit (er)lebenswert machen, sind bis zu 15 Gehminuten vom Altstadthotel Wolf-Dietrich entfernt. Lassen Sie sich in den Bann der nicht in Worte zu fassenden Adventstimmung ziehen und holen Sie sich weitere Top-Tipps an der Rezeption. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Urlaubsangebot.

 

 

 

 

Copyright- Foto: Tourismus Salzburg/Breitegger Günter


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: