Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.Zustimmen
Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

Die schönsten Ausflugstipps für Regentage in Salzburg

Wenn der Himmel über Salzburg weint, ist das noch lange kein Grund traurig zu sein. Ganz im Gegenteil! Denn es gibt so viele tolle Ausflugsmöglichkeiten, die Sie ganz vergessen lassen, dass es draußen regnet.Ob in Salzburg oder im Salzburger Land – Salzburg bietet auch an Regentagen zahlreiche interessante und erlebnisreiche Möglichkeiten: Sehen Sie selbst!

Noch dazu liegen Gummistiefel gerade voll im Trend, der von der Queen höchstpersönlich losgetreten wurde. Sollte es also in Ihrem Salzburg Urlaub einmal regnen, können Sie in den Salzburger Modegeschäften nach stylischen Gummistiefeln Ausschau halten, um sich dann trockenen Fußes auf den Weg zu den besten Regen-Ausflugszielen in der Stadt Salzburg zu begeben. Zum Beispiel in eines der vielen Salzburger Museen:

  • Alte Residenz
  • Domgrabungsmuseum
  • Haus der Natur
  • Mozarts Geburtshaus
  • Panorama Museum mit dem berühmten Sattler-Panorama

Im Museum der Moderne findet bis 30. Oktober eine interessante Ausstellung zum Thema Rollenbilder statt.
Und am 15. Oktober öffnet endlich das Salzburger Spielzeugmuseum wieder seine Pforten, darauf haben
viele Salzburger Kinder sehnlichst gewartet . Altes Spielzeug – neues Konzept. Am 15. und 16. Oktober
können Kinder, Eltern und Großeltern das neue Spielzeug-Museum bei freiem Eintritt kennenlernen.

 

Statt auf die Berge geht es in die Berge

Die größte Eishöhle der Welt befindet ganz in der Nähe der Stadt Salzburg – in Werfen. Die Besichtigung der Eishöhle ist bis 26. Oktober täglich in der Zeit von 9:00 bis 15:30 Uhr möglich. Neben der Welt des Eises gibt es auch die Welt des Salzes im Salzburger Land zu bewundern: Das Salzbergwerk Hallein befindet sich rund 20 Autominuten vom Hotel Wolf Dietrich entfernt.

Die Eisriesenwelt empfehlen wir jedoch nicht an starken Regentagen. An solchen Tagen sollten Sie besser eine Therme besuchen!

 

Ab in die Therme!

Wenn es draußen grau und regnerisch ist, ist ein Thermenbesuch genau das Richtige. Rund eine Autostunde vom Hotel Wolf Dietrich entfernt, befinden sich zahlreiche Thermen, die zu den beliebtesten und größten Europas zählen:

 

  • Das kürzlich neu erbaute Tauern Spa liegt im Salzburger Pinzgau in der Region Zell am See-Kaprun am Fuße des Kitzsteinhorns. Durch vollflächige Glasfassaden haben Sie freien Blick auf das 3.200 Meter hohe Kitzsteinhorn.
  • Sechs Erlebnis- und Gesundheitswelten auf 32.000 Quadratmetern mit einem einzigartigen 360 Grad Alpenpanorama bietet Ihnen die Alpentherme in Gastein, die rund eine Autostunde von Salzburg entfernt ist.
  • Umrahmt von einer einmaligen Bergkulisse liegt die Rupertus Therme im benachbarten Bad Reichenhall.
  • Die Watzmann Therme in Berchtesgaden ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Für Wellness und Erholung müssen Sie aber unser Hotel gar nicht erst verlassen: Wenn vor den Fenstern dicke Regentropfen vom Himmel fallen, können Sie sich Ihren kuscheligen Bademantel überstreifen und den hauseigenen Spabereich besuchen. Gönnen Sie sich eine wohltuende Massage, schwitzen Sie in der Finnischen Sauna oder ziehen Sie ein paar Bahnen durch den Pool.

Und wenn Sie entspannt und unternehmungslustig vor unsere Hoteltür treten oder von Ihrem Ausflug zurück in die Stadt Salzburg kehren, hat der Regen vielleicht schon aufgehört und die Stadt ist wieder rein gewaschen und präsentiert sich im herrlichsten Sonnenlicht.


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: