Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

Die schönsten Krippen in Salzburg in der Adventzeit

Die stille Zeit wird in der Mozartstadt auf vielfältige Weisen begangen, vom klassischen Christkindlmarkt über idyllische Adventkonzerte bis zum wilden Krampuslauf. Krippen sind in Salzburg schon lange fixe Bestandteile des (vor)weihnachtlichen Geschehens. Als Stadt unzähliger Kirchen finden sich diese handgefertigten Kunstwerke in fast jedem sakralen Gebäude, aber auch in so mancher Ausstellung. Von klassisch und prachtvoll bis heimatverbunden und sogar etwas humorvoll, gibt es viele magische Krippen in Salzburg zu entdecken.

 

Kirchenkrippen in der Mozartstadt

Welche Krippenausstellung in Salzburg unbedingt besucht werden sollte, hängt natürlich vom persönlichen Geschmack ab. Da gibt es natürlich manch einen Klassiker, wie die Domkrippe, vielleicht sogar die bekannteste Krippe der Stadt, um 1870 von einem Tiroler Künstler kreiert. Eine weitere Tiroler Variante aus den 1880er Jahren ist in der Stiftskirche St. Peter untergebracht. Etwas versteckt widmet sich die Franziskanerkirche barocker Krippenkunst. Überaus realistisch wirkende Salzburger Krippenfiguren aus dem Jahr 1790 beeindrucken und bewegen zugleich. In St. Michael findet sich eine Ganzjahreskrippe mit deutlichem Salzburg-Bezug. Unter anderem sind der Friedhof St. Peter und die Festung im Hintergrund zu erkennen.

 

Geheimtipp: Die AIKO-Krippe

Im Laufe von 50 Jahren sammelte Brigitte Aichhorn-Kosina (AI-KO) an die 300 Figuren, die 2004 ein permanentes Zuhause in der Steingasse fanden. Die Textil-Kunst-Galerie beeindruckt vor allem mit ihrem persönlichen Touch. Hier sitzt jedes Element, jede einzelne Figur ist perfekt ausgerichtet und zeugt zudem von der Lebensgeschichte der Besitzerin. Unter anderem versteckt sich ihr Venediger Stammlokale in der mächtigen Szenerie, ebenso wie die Loferer Steinberge, in der ihre Familie während des Kriegs Schutz suchte. Nicht nur deswegen ist das AIKO-Juwel eine der schönsten Krippen in Salzburg.

 

Diese und weitere Krippenausstellungen in der Mozartstadt befinden sich nahezu durchgehend in angenehmer Gehweite vom Altstadthotel Wolf-Dietrich. Gerne versorgen wir Sie an der Rezeption mit vielen weiteren Tipps, zeigen Ihnen die schnellsten Wege zu den schönsten Fleckchen Salzburgs und finden die passenden Adventveranstaltungen für Ihren Aufenthalt. Alles, was jetzt noch fehlt ist Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!

 

Copyright Foto: Tourismus Salzburg, Breitegger Günter


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: