Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

GALLERY WEEK_END SALZBURG - Die Kunstausstellung

Langsam, aber sicher nimmt die Salzburger Kunst -und Kulturszene wieder Fahrt auf. Die Mozartstadt bereitet sich darauf vor, bereits im Sommer wieder durchzustarten, und so finden sich 2021 immer mehr Ausstellungen in Salzburg auf dem Plan. Fünf Tage Ende Juli bieten eine besondere Möglichkeit, die artistische Vielfalt aus nächster Nähe zu erleben. Diese etwas andere Kunstausstellung in Salzburg nennt sich GALLERY WEEK-END und stellt die schillernde Szene aus einem neuen Blickwinkel vor.

 

22 Galerien und unzählige Programmpunkte

Die Idee hinter dem Gallery Weekend in Salzburg ist die Betonung der Vielfalt des städtischen Kunstlebens. Vom 27. bis 31. Juli schließen sich 22 Galerien verschiedenster Größen und Prominenzen zusammen und stellen ein buntes Programm für jeden Geschmack vor. Bekannte Galeristen wie Thaddaeus Ropac treffen auf etwas kleinere, weniger bekannte und nicht-kommerzielle Aussteller. Täglich ab 10.00 Uhr (am 27. Juli ab 17.00 Uhr) bemühen sich geführte Touren mit professionellen Kunstvermittlern, Hintergrundgespräche mit Künstlern und Ausstellungseröffnungen um einen vielfältigen Rahmen, der weit über die Salzburger Altstadt hinausgeht.

 

Welche Kunstgalerie in Salzburg darf es sein?

Am besten alle! So oder so ähnlich tritt die faszinierende, sämtliche Sinne ansprechende und belebende Veranstaltungsreihe an diesem sehr langen letzten Juli-Wochenende auf. Die Salzburger Kulturszene möchte mit dem künftig jährlichen Format die qualitative Dichte und verschiedenen Kunsträume besser präsentieren. Neben den fixen Programmpunkten, die unter www.gallery-weekend-salzburg.com vorgestellt werden, finden zudem verschiedene Ausstellungen statt, die teils sogar weit über das Wochenende hinaus Bestand haben. Zu den Höhepunkten zählt „Das kleine Format“ in der Galerie Gerlich, die sich kleinformatigen Malereien widmet, Franz Riedls faszinierende Raum- und Architekturansichten „Überschneidung“ in der Galerie Trapp sowie ein Blick auf Fritz Machos Fotoportraits aus den 1930er Jahren unter dem Titel „Menschen am Land“ im FOTOHOF.

 

Diese hochspannende, etwas andere Kunstausstellung in Salzburg zählt ohne Frage zu den kulturellen Highlights der aktuellen Sommersaison. Als Wolf-Dietrich-Gast können Sie selbstverständlich live dabei sein mit vielen Galerien und Ausstellungsorten in angenehmer Gehweite. Senden Sie noch heute eine unverbindliche Urlaubsanfrage an Ihr Altstadthotel!

 

Copyright Foto: Tourismus Salzburg / Günter Breitegger


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: