Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.Zustimmen
Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

Vorschau auf den Salzburger Kulturherbst 2018

Während die Salzburger Festspiele aktuell erfolgreich zu Ende gehen, richtet die Kulturszene bereits ihren Blick auf die kommenden Monate und erwartet so manches Highlight in der Mozartstadt. Der Salzburger Kulturherbst 2018 verspricht eine Reihe von hochklassigen Veranstaltungen und Event-Reihen unterschiedlichster Art. Folgende fünf Top-Tipps werden das Kulturprogramm Salzburgs in der nächsten Zeit entscheidend mitbestimmen.

 

Take the A-Train (10.-16. September)

Musikgenuss am und rund um den Salzburger Hauptbahnhof verspricht seit 2015 das Festival „Take the A-Train“. Verschiedene Clubs, Hotels und Bars in der Stadt, aber auch im Alpenvorland und sogar im angrenzenden Bayern lassen das Tanzbein schwingen. An zwei Tagen gibt es sogar ausgewählte Live-Bands im O-Bus zu erleben!

 

Salzburger Kulturtage (5.-21. Oktober)

1972 wurde diese Veranstaltungsreihe mit dem Hintergedanken, der Mozartstadt auch im Herbst kulturell Hochwertiges zu bieten, ins Leben gerufen. Zwei Wochen lang warten spannende Mischungen auf das interessierte Publikum. Hier treffen gleich mehrere künstlerische Welten in ernsten bis ungewöhnlichen Darbietungen aufeinander.

 

Lange Nacht der Museen (6. Oktober)

Ein Fixpunkt im Salzburger Kulturherbst: In ganz Österreich öffnen teilnehmende Museen und Galerien von 18 Uhr abends bis 1 Uhr nachts ihre Tore für Kulturinteressierte und Nachtschwärmer. Mit günstigen Kombitickets lassen sich die schönsten Kunstlocations der Stadt erleben.

 

Jazz & the City (17.-21. Oktober)

Seit Jahren ein Fixpunkt im Salzburger Kulturherbst, öffnen Kirchen und Weinbars im ganzen Stadtgebiet fünf Tage lang Tür und Tor für stimmungsvolle und verspielte Jazz-Musik. Traditionelle Klänge und moderne Interpretationen treffen auf feine Kulinarik und ausgelassenen Tanz bei freiem Eintritt.

 

Meine Stille Nacht (24. November – 18. Dezember)

1818 wurde das weltberühmte Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ uraufgeführt, und so dreht sich im Jubiläumsjahr alles um den Soundtrack zum Fest des Friedens. Das Musical Play „Meine Stille Nacht“ behandelt an zwölf Abenden die wichtige Botschaft dieses besonderen Liedes.

 

Dies sind nur einige von unzähligen kulturellen Highlights, welche der Herbst für Sie zu bieten hat. Im Altstadthotel Wolf-Dietrich liegen stets aktuelle Programme auf, gerne sind wir Ihnen bei der Organisation von Theater- und Konzertkarten behilflich. Alles, was jetzt noch fehlt, ist Ihre Buchungsanfrage!

 

 

 

 

Copyright Foto: Tourismus Salzburg


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: