Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.Zustimmen
Suche

Wolf-Dietrich Salzburg

Aktuelles

Willkommen im neuen Paracelsus Bad Salzburg

Die unendliche Baugeschichte ist endlich passé: Seit dem 12. Oktober, nach knapp drei trockengelegten Jahren, begrüßt das neue Paracelsus Bad Salzburg wieder Bade-, Sauna- und Kurgäste. Das Hallenbad mit Wellness- und Gesundheitsangebot am Mirabellgarten ist das ganze Jahr hindurch geöffnet und holt somit eine alte Institution endlich ins 21. Jahrhundert.

 

Schwimmen und Plantschen im Hallenbad Salzburg

Pläne für ein neues Paracelsus Bad sind freilich nicht neu. Schon früh wurde erkannt, dass der Altbau den modernen Anforderungen nicht mehr entsprechen würde. Das kleine Aya Hallenbad diente zumindest als Zwischenlösung. Nun heißt das von Grund auf neu gebaute Hallenbad 600 bis 650 Badegäste gleichzeitig willkommen. Im Badebereich ist es warm mit einer Temperatur von 33 bis 34 °C. Mehrere Becken für Sportschwimmer, Turmspringer, Wasserrutscher und Familien mit Kindern sorgen für Begeisterung und Abwechslung. Der Sprungturm wirkt aufgrund der Raumhöhe zehn Meter hoch, die Rutschen sind lang und aufregend. Eine eigene Kletterwand mit Water Climbing weckt Lust aufs Kraxln. Aber auch für ruhige, ungestörte Längen bleibt mehr als ausreichend Platz.

 

Wellness und Kur in Salzburg

Das Paracelsus Bad Salzburg war aber immer schon mehr als „nur“ ein reines Hallenbad. So wurde das Therapie- und Behandlungsangebot im Kurbereich ausgebaut und intensiviert mit Moorbädern und -packungen, verschiedenen Gymnastikformen, Bädern u.v.m. Ein großzügiges Saunaangebot rundet den Wellnessfaktor perfekt ab. Gerade der Festungsblick bei 60 °C und 45 % Luftfeuchtigkeit weiß zu begeistern. Ein kleiner Abstecher in die Infrarotkabine darf natürlich ebenso wenig fehlen wie ein wenig Stärkung mit dem hochwertigen kulinarischen Angebot im Café, dem Familienrestaurant und dem Saunarestaurant.

 

Ein nur zehnminütiger Fußweg führt vom Altstadthotel Wolf-Dietrich zum Paracelsus Bad. Alternativ kann ein Teil des Weges mit den Buslinien 2 und 4 zurückgelegt werden. Das Rezeptionsteam hilft Ihnen gerne dabei, auf schnellstem Weg ins Hallenbad zu gelangen, und nimmt Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage entgegen!

 

 

 

 

Copyright- Foto: Paracelsusbad/Ch. Wöckinger


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Mitten im GeschehenZentrale Lage
Bewertungen unserer Hotelgäste auf:
Mitglied bei: